Google Podcasts mit Untertiteln – Podcast Transkripte bald in der Google Suche?

Google macht riesige Fortschritte auf dem Gebiet der Spracherkennung und Umwandlung. Sei es “Text to Speech” oder “Speed to Text”, dank künstlich intelligenter neuronaler Netze nimmt die Qualität auf diesen Gebieten immer mehr zu. Momentan werkelt Google an Untertiteln für Podcasts. Und hat Pläne, diese zukünftig über die Websuche zugänglich zu machen. Auf der Subdomain podcasts.google.com sind schon ein paar Feeds zu sichten. Leider “noch” ohne Transkripte. Auf Androidpolice kann man sehen, wie es kommen könnte.

Doch das ist längst nicht alles, wahrscheinlich wird es in Zukunft sogar die Möglichkeit geben, einen Podcast in eine andere Sprache umzuwandeln. Das klingt nach Zukunftsmusik a la Raumschiff Enterprise, ist aber heute schon hart an der Grenze des Machbaren. Und wenn es mit den Fortschritten bei der Audio Erkennung und Umwandlung so schnell weiter geht wie bisher, dann hören wir in 10 Jahren einen Podcast in fremder Sprache, aber mit den originalen Sprecher-Stimmen.

Dass Google in der Lage ist, Audio zu verstehen und umzuwandeln, zeigt der Suchmaschinist aus Mountain View schon länger auf Youtube. Hier wird seit einigen Jahren die Möglichkeit zur Anzeige von Untertiteln angeboten. Die Videos werden von Google automatisch transkribiert, können aber bei Bedarf vom Publisher noch nachbearbeitet werden. Das ist in der Regel sinnvoll und von Nöten, da die KI immer noch reichlich Fehler einstreut.

Google könnte sicher noch eine Stufe besser produzieren, doch dürften dann Aufwand und Kosten in keiner Relation mehr zueinander stehen. Die Realität ist halt komplex, insbesondere wenn Stimmen und/oder Geräusche sich überlagern, wird es noch einmal deutlich anspruchsvoller. Dabei spielen Audio und Video auch zusammen, was durchaus für das Separieren von Stimmen ausgenutzt werden kann.

Services wie Googles Live Transcribe zeigen schon heute, dass solche Dienste auch in Echtzeit funktionieren. Und für viele Behinderte zu einem echten Segen werden könnten. Freuen wir uns. Es kommen krasse Dinge auf uns zu.

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Comment:

X